Partner:

Sonntag
15. September
2019

FC Vreden II – ASV Ellewick II, 2:2 (1:1), Vreden

Die Reserve von FC Vreden und die Zweitvertretung von ASV Ellewick trennten sich mit einem 2:2-Unentschieden. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Gleich zu Spielbeginn sorgte Markus Tecker mit seinem Treffer für eine frühe Führung von FC Vreden II (6.). Julian Wüpping nutzte die Chance für ASV Ellewick II und beförderte in der 27. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz.

Bis zur Halbzeitpause konnte keine der Mannschaften ihre Torbilanz mehr verbessern. Von den beiden Kontrahenten fand FC Vreden II besser in den zweiten Durchgang, zumindest was die Torerfolge anging. Kevin Tönsing vollendete zur 2:1-Führung (65.). Für den späten Ausgleich war Daniel Esseling verantwortlich, der in der 80. Minute zur Stelle war. Bis zum Abpfiff setzte sich keines der beiden Teams durch und so trennten sich FC Vreden II und ASV Ellewick II mit einem Unentschieden.